Quicklinks Vereine (Funktionen, Adressen, Mannschaften, Halle, Spielbetrieb und mehr)
TSC Hagen 1860   BSC Hagen   SV Fortuna Hagen   TSV Vorhalle   TV Hohenlimburg   SC Concordia   SV 70 Hagen-Haspe   RSC Hagen 65   SV Cosmos Hagen 87   Basketball Boele-Kabel   Beige-Blau Grosser Sport   VFK Hagen SKZ BG DEK/Fichte Hagen
Ergebnisse Seniorenligen:
Ergebnisse Jugendligen:
Veröffentlicht von Michael Gothen 16.November 2017 0 Kommentar

Am 15.11. fand in Hagen die vierte und letzte Regionalkonferenz des WBV statt. Neben dem fast kompletten WBV-Präsidium fanden rund 40 Vereins- und Kreisvertreter den Weg in das Vereinsheim des TSV Hagen an der Hoheleye.

An den Ergebnissen der Zukunftskonferenz vor ca. einem Jahr in Herdecke anknüpfend, wurden zwei Themenblöcke behandelt, die aus Sicht des WBV-Präsidiums derzeit die höchste Priorität besitzen.

Das ist zum einen der Bereich Schiedsrichterwesen, in dem nicht nur der Basketballsport mittlerweile große Nachwuchssorgen hat. Zum anderen bedarf der Spielbetrieb im Damenbasketball eine neue Struktur, da es auch hier an entsprechendem Unterbau mangelt.

Nach zwei Impulsvorträgen von Peter Quade (SR-Ausschuss) und Lothar Drewniok (Vize-Präsident Spielbetrieb) ergab sich unter den Teilnehmern eine rege Diskussion, die weitere Anregungen brachte.

Die Ideen der Hagener Konferenz werden nun mit den Ergebnissen der anderen Veranstaltungen zusammengeführt und auf dem nächsten Verbandstag zur Abstimmung gestellt.

Das Präsidium des WBV hofft damit, erste erfolgreiche Weichenstellungen für die Zukunft vornehmen zu können. In der weiteren Folge werden dann die übrigen Themen aus der Zukunftskonferenz 2016 nach und nach aufgearbeitet.

Der Basketballkreis Hagen wird die weitere Entwicklung konstruktiv und kritisch begleiten. Spätestens auf dem Kreistag 2018 werden wir den Vereinen dazu hoffentlich weitere Informationen geben können.